Ein japanisches Sprichwort meint:

"Man kann auf dem richtigen Weg sein, aber der falsche Mensch für diesen Weg". Ich möchte Sie dabei unterstützen, den für Sie richtigen Weg auszuwählen, ihn zu gehen und mit auftauchenden Hindernissen umzugehen.

Jahrgang 1969

 

Beruflicher Werdegang

 

·    Studium der Erziehungswissenschaften, Fachrichtung Erwachsenenbildung / Organisationsentwicklung, Abschluss als Dipl. Pädagogin an der Universität  Essen 1996

·    Studium der Psychologie, Abschluss als Dipl. Psychologin an der TU Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig 2002

·    Tätigkeiten im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Ergonomie, sowie als Coach und Dozentin.

·    Ausbildung zur Psychotherapeutin am ZAP-Lehrinstitut Bad Salzuflen im Richtlinienverfahren der Verhaltenstherapie

·    Approbation zu Psychologischen Psychotherapeutin durch die BR Münster am  19.11.2009

·    Tätigkeiten als Psychotherapeutin in den Bereichen Sucht, Psychotraumatologie und Psychosomatik

·    seit 01.11.2017 in eigener Praxis tätig, Zulassung durch die KV Baden-Württemberg am 06.09.2017

 

Fachkunden und Abrechnungsgenehmigungen

 

·    Verhaltenstherapie als Einzel- und Gruppenbehandlung für Erwachsene

·    Übende Verfahren (Autogenes Training & Jacobsonsche Relaxationstherapie))

·    Hypnose

 

Weiterbildung

 

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT)